Uncategorized

Willkommen zu Hause Baby Party

Ich habe noch nie eine Willkommensparty geplant, aber ich plane eine. Dies ist das vierte Baby meiner Tochter, daher werde ich keine Babyparty haben. Ich plane es für eine Zeit mit Familie und Freunden und eine Party mit großen Brüdern. Es wird ein Grillabend mit Hotdogs und Gören sein.

Der einzige Nachteil ist, dass das Datum der Samstag des Memorial-Wochenendes ist. Ich hoffe, dass das Baby bis dahin geboren wird und vielleicht mindestens eine Woche alt ist. Ich habe eine Liste der Dekorationen und Speisen zusammengestellt, die auf der Speisekarte stehen sollen. Eine Einladung wird in den sozialen Medien veröffentlicht, damit ich eine Vorstellung davon bekommen kann, wie viele von RSVP teilnehmen werden. Ich habe auch Pappbecher, Teller und Plastikwaren in einem Dollar-Laden abgeholt.

Ich habe bereits geplant, welche Lebensmittel ich haben möchte, und eine Gästeliste erstellt, die ich auch anrufen kann. Ich informiere meine Gäste über den Plan, auch eine große Bruderparty zu veranstalten. Die Ehrengäste der drei Brüder zu haben, sei eine großartige Idee, sagten sie. Was Dekoration und Einrichtung angeht, werde ich das höchstwahrscheinlich tun, wenn ich Anfang der Woche dort hinunter gehe. Mein Mann wird die Hotdogs und die Gören auf dem Grill kochen und ich werde die Salate und Beilagen am Tag zuvor kaufen.

Als ich diese Party plante, hatte meine Tochter ihren Jungen 6 Tage früher als vorhergesagt geboren und das lief sehr gut und es war eine gute Sache. Es lief so gut, dass ich meine Tochter und ihren Mann in die Planung der Party einbeziehen konnte.

Zu Beginn der Woche, als wir herunterkamen, ließ sie einen Fotografen kommen, um Fotos von der Familie zu machen. Dieser Fotograf fotografierte die ganze Gruppe, kleine Gruppen und einzeln. Am Ende schlief das Baby und seine individuellen Bilder wurden im Handumdrehen aufgenommen, als er in verschiedene Kleidungsstücke und unter Verwendung verschiedener Hintergründe getauscht wurde. Alles lief wunderbar gut.

Die Woche verlief schnell mit der Planung und dem Sammeln der RSVPs. Der Kleine hatte Zeit, seine großen Brüder zu treffen, und sie konnten sich mit ihm wohlfühlen.

Inspiriert vom Ferienwochenende beschlossen viele Freunde und Familie, zur Party zu kommen. Das Wetter war kooperativ und die Garage und das Haus waren dekoriert. Das Essen war von allen willkommen, die kamen, um den Kleinen und seine Familie zu feiern. Pastor und seine Frau kamen und weihten den Kleinen dem Herrn. Es war ein großartiger Tag und alle hatten einen wundervollen Besuch. Alle begrüßten den neuen Kleinen und gratulierten den großen Brüdern sowie Mama und Papa.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Close
Back to top button
Close