Uncategorized

 Die grundlegenden Grundlagen der Planung einer Babyparty

Wenn Ihnen die Ehre zuteil wird, eine Babyparty zu planen, spielen sich in Ihrem Kopf eine Million Gedanken ab. Einige Leute nutzen diese Gelegenheit und freuen sich auf jede Minute, während andere es einfach nicht fassen können. Die Planung einer Babyparty kann zunächst überwältigend erscheinen, muss es aber nicht sein.

Babypartyplanung läuft wirklich nur auf 8 einfache Dinge hinaus. Sobald Sie die notwendigen Vorkehrungen für die absoluten Must-Have-Produkte getroffen haben, wird der Rest wie ein Kinderspiel erscheinen! (Kein Wortspiel beabsichtigt.)

Die grundlegenden Grundlagen der Planung einer Babyparty

  • Datum (und Uhrzeit
  • Ort
  • Einladungen
  • Essen
  • Spiele
  • Dekorationen
  • Kuchen
  • Preise für Spiele

Lassen Sie uns die 8 wesentlichen Punkte in detailliertere Elemente aufteilen. Je detaillierter Sie sind, desto einfacher wird es, die Dusche zu planen.

Datum (und Uhrzeit

Wählen Sie einen Tag und eine Uhrzeit für die Dusche. Sprechen Sie mit der werdenden Mutter und sehen Sie, wie ihr Zeitplan aussieht. Eine typische Dusche dauert nur ein paar Stunden, und Samstag oder Sonntag funktionieren in der Regel am besten. Wochentage können manchmal auch in Ordnung sein. Denken Sie jedoch daran, dass viele Leute von der Arbeit kommen, damit Sie sicherstellen können, dass die Stunden angemessen sind.

Ort

Sobald Sie festgelegt haben, wann die Dusche stattfinden soll, müssen Sie festlegen, wo sie stattfinden soll. Es ist durchaus akzeptabel, es bei Ihnen zu Hause zu hosten. Wenn Sie eine große Gästeliste haben, können Sie einen Raum für Partys irgendwo vermieten.

Einladungen

Erhalten Sie Einladungen ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung. Sie benötigen eine Gästeliste der werdenden Mutter. Auch das RSVP der Gäste ist sehr hilfreich bei der Planung des Essens für die Dusche. Zu wissen, wie viele Gäste zu erwarten sind, wird dazu beitragen, den Druck des Unbekannten zu verringern.

Essen

Füttere deine Gäste. Sie verdienen etwas als Gegenleistung dafür, dass sie ihre Zeit geben. Es muss keine vollständige Mahlzeit sein. Fingerfood und einfache Vorspeisen sind perfekt für eine Babyparty. In der Kategorie Babyparty-Lebensmittel sind Getränke und Essgeschirr enthalten. Halten Sie es einfach – Teller, Servietten usw. (obwohl Teller und Servietten in der Kategorie Dekoration berücksichtigt werden könnten), Eistee, Kaffee, Limonade. Sie können auch Wein servieren, wenn Sie dies im Sinn haben.

Spiele

Spiele halten die Dusche in Bewegung. Sie brauchen nicht zu viele Spiele, gerade genug, um die Feierlichkeiten etwa eine Stunde lang aufrechtzuerhalten. Aktivitäten unter der Dusche machen es zu einem besonderen Ereignis für die Gäste und die werdende Mutter.

Dekorationen

Sie können alles daran setzen, oder … Sie haben es erraten … Sie können es einfach halten. Es ist wirklich eine Frage der Präferenz. Sie können online nach Babypartydekorationen suchen oder einfach in einen örtlichen Partyladen gehen und diese abholen. Versuchen Sie, ein Thema für die Dusche auszuwählen. Es fügt eine nette Geste hinzu.

Kuchen

Muss den Babypartykuchen haben. Es ist Tradition.

Preise für Spiele

Wenn Sie unter der Dusche Spiele spielen möchten, müssen Sie Preise haben, die Sie an die Gewinner vergeben können. Gehen Sie damit nicht über Bord. Wirklich … der Dollar-Laden oder etwas sehr Kleines ist perfekt dafür. Vielleicht möchten Sie einige Gefälligkeiten aufgreifen, während Sie auch unterwegs sind … etwas, das die Gäste mit nach Hause nehmen und sich an die Feier erinnern können.

Da haben Sie es also auf den Punkt gebracht! Wenn Sie eine Babyparty planen, seien Sie versichert. Sie werden es überleben, und wenn Sie den obigen Umrissen folgen, wird es (so viel wie möglich) ein Kinderspiel sein!

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close