Uncategorized

Bei der Entwöhnung Ihres Babys zu berücksichtigende Faktoren

Entwöhnung ist die schrittweise Unterbrechung der Stillung des Babys mit Muttermilch, indem es neuen festen Nahrungsmitteln zugeführt wird. Während der Einführung neuer Lebensmittel sollte weiterhin gestillt werden, um die neue Ernährung zu ergänzen. Ein Baby sollte im Alter von 4 – 6 Monaten mit der Fütterung beginnen, obwohl das empfohlene Alter bei 6 Monaten liegt. Es ist wichtig, das Baby in diesem Alter zu füttern, da der Ernährungsbedarf durch Muttermilch und Nahrungsergänzung nicht ausreichend gedeckt werden kann. In diesem Zeitraum sollte auch das Wachstum des Babys überwacht werden, um sicherzustellen, dass das Wachstum des Babys überwacht wird. Die folgenden Faktoren sollten beim Füttern berücksichtigt werden, einschließlich:

1. Neue Lebensmittel sollten schrittweise nacheinander eingeführt werden. Auf diese Weise erhält das Kind Zeit, sich mit einer bestimmten Art von Lebensmitteln vertraut zu machen, bevor es eine andere Art von Lebensmitteln einführt.

2. Beginnen Sie mit der Abgabe kleiner Mengen von Nahrungsmitteln, wobei der Löffel die Portionen als Reaktion auf die Fütterung erhöht.

3. Erzwingen Sie keine Babynahrung, die sie nicht mögen. Wenn sie eine bestimmte Art von Nahrung nicht mögen, sollte sie abgesetzt werden.

4. Füttern Sie das Baby mit einer Tasse und einem Löffel.

5. Vergewissern Sie sich vor der Verwendung, dass alle Fütterungsgeräte ordnungsgemäß sterilisiert wurden.

6. Die erste Mahlzeit sollte sehr weich und fest sein, wenn das Baby wächst.

7. Wenn das Baby eine Art von Nahrung akzeptiert, geben Sie sie häufiger, um das Baby mit ihr vertraut zu machen.

8. Füttern Sie das Baby 30 Minuten nach dem Stillen.

9. Beachten Sie, dass Milch für das Baby weiterhin wichtig ist, da sie die beste Nährstoffquelle enthält. Daher kann Milch auf Lebensmitteln eingenommen und auch als Getränk verwendet werden.

10. Bereiten Sie die Mahlzeiten in einer hygienischen Umgebung zu und machen Sie sie so frei von Verunreinigungen.

11. Während der Fütterung sollte das Kind mit seinen Fütterungsgeräten umgehen können, um sie in die Fütterung einzubeziehen.

Dieser Fütterungsprozess ist normalerweise sehr herausfordernd, aber für jedes Kind sehr wichtig. Alle oben genannten Prozesse erklären die Faktoren, die zu berücksichtigen sind, wenn Sie Ihrem Kind die erste Mahlzeit geben. Eltern sollten immer darauf achten, dass die Mahlzeiten immer ausgewogen sind, um sicherzustellen, dass das Baby alle Nährstoffe proportional erhält. Obwohl die Fütterung eingeführt wird, sollten Mütter weiterhin ihre Babys stillen, bis sie alt genug sind, um selbstständig richtig zu füttern.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close